Kategorien-Archiv News

Vonagamanos

Activités dans le centre Agamanos 2020

 

 UNE COLLABORATION EXTRAORDINAIRE

 ENTRE LES SAPEURS-POMPIERS DU TOGO
ET AGAMANOS-AFRIKA

echange technique entre sapeurs pompiers du Togo et Agamanos Afrika dirigé par Mr Agbobli Kossi technicien d’Agamanos Afrika le mardi , ‎28 ‎Juillet ‎2020, ‏‎15:47:03

HERVORRAGENDE ZUSAMMENARBEIT
ZWISCHEN TOGOISCHEN FEUERWEHRLEUTEN
UND AGAMANOS-AFRIKA
Technische Austausch zwischen den Feuerwehrleuten von Togo und Agamanos Afrika unter der Leitung von Herrn Agbobli Kossi, Techniker von Agamanos Afrika, am Dienstag, 28. Juli 2020, 15:47:03

Depuis Bamako Mali

Deux de nos compatriotes Togolais resident au Mali Bamako ont suivi un cours en ligne sur la prévention incendie et sauveteur secouriste du travail avec notre fondateur Mr Belo Foufou Issifou depuis l’Allemagne. Il sont revenu à Lomé le ‎Vendredi, ‎21. ‎August ‎2020, ‏‎14:04:37  pour faire la pratique. Le fondateur les remercie pour leur courage et  détermination.

Cérémonie de remise des certificats aux participants pour la formation « prévention incendie et sauveteur secouriste du travail» du 17 au 21 August 2020 à Lomé

Depuis la Côte d’Ivoire ,

M. AGBENOWOSSI Kwamivi Esseweta dit Hyacinthe a suivi un cours en ligne sur la prévention incendie et sauveteur secouriste du travail avec notre fondateur Mr Belo Foufou Issifou depuis l’Allemagne. Il est revenu à Lomé le 31 Août 2020 pour faire la pratique. Le fondateur le remercie pour son courage et sa détermination.

 

Vonagamanos

La formations auprès des Sociétés // Training mit Unternehmen

 

 

Ce Vendredi 24 Janvier 2020, le Comité Santé Sécurité au Travail de la Poste, en collaboration avec le Centre de Formation Logistique AGAMANOS-AFRIKA a formé le personnel à la sécurité incendie et au premier secours , à l’Ecole Nationale de Poste du Togo

Letzten Freitag, den 24. Januar 2020, hat das Gesundheit- und Sicherheitskomitee der Post in Zusammenarbeit mit dem Logistik-Schulungszentrum Personal von AGAMANOS-AFRIKA an der Ecole Nationale de Poste zum Thema Brandschutzhelfer und Erste Hilfe geschult

 

Am 21. und 22. Januar 2020 bildung AGAMANOS-AFRIKA das Personal von Choco Togo zum Thema Brandschutzhelfer und Erste Hilfe

 

Les 21 et 22 janvier 2020, AGAMANOS-AFRIKA a formé le personnel de Choco Togo à la protection incendie et aux premiers secours

Vonagamanos

La Remise des certificats // Zustellung des Abschluss Zertifikats ( 21-09-2019 à 8 h)

Siège : Bè-kpota 2em Rue face au Complexe Scolaire el Shaddai Lomé Togo

La remise des certificats

Tous les étudiants sont priés de se réunir le samedi 21 sept 2019 à  8 h00 GMT . La présence de tout un chacun de vous est obligatoire . NB: La remise des certificats aux apprenants se fera devant le centre  de Agamanos Afrika en présence des Sapeurs pompiers du Togo. Merci pour votre excellente compréhension

Zustellung des  Abschlus Zertifikats

Alle Studenten werden gebeten, sich am Samstag, den 21. September 2019 um 8:00 Uhr GMT zu treffen. Die Anwesenheit eines jeden von Ihnen ist obligatorisch. NB: Die Übergabe der Zertifikate an die Lernenden erfolgt vor dem Agamanos Afrika-Zentrum in Anwesenheit der Feuerwehr von Togo. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Vonagamanos

Formation à l ‚église Mai 2019 Lomé Be-Kpota // Ausbildung

 

Erste Hilfe – Stabile Seitenlage //Premiers secours – Position latérale stable

Anleitung zur Wiederbelebung: Herz-Lungen-Massage // Instructions de réanimation: massage cardiopulmonaire

Vonagamanos

Gernlindner Feuerwehrmann unterstützt Feuerwehr in Togo

Gernlinden/Lomé: Im Frühjahr 2016 besuchte der Gernlindner Feuerwehrmann Belo Foufou Issifou die Feuerwehr in Togo in Westafrika und überreichte einige Sachspenden. Belo ist gebürtiger Togolese und wohnt seit 23 Jahren in Deutschland, seit 8 Jahren ist er aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden. Neben der ehrenamtlichen Arbeit in der Feuerwehr engagiert er sich neben seinem Beruf auch noch für die Togohilfe Maisach. Belo hat in seinen acht Jahren als Feuerwehrmann im Landkreis Fürstenfeldbruck an den verschiedensten Ausbildungsveranstaltungen teilgenommen und die Ausbildung zum Truppführer absolviert.

Togo2 klein

Seine Urlaube verbringt er überwiegend in seiner ehemaligen Heimat und er nutzt diese Gelegenheiten um Ausrüstung für die Feuerwehrkameraden mitzubringen. Mit Unterstützung der Gemeinde Maisach und der Togohilfe Maisach e.V. wurde so bereits eine Vielzahl an Ausrüstung, sowie ein Fahrzeug nach Togo verschifft. Während seines letzten Aufenthaltes im März unterstütze er die Feuerwehr in Lomé auch tatkräftig im Rahmen mehrerer Ausbildungsveranstaltungen. Er lehrte den Kameraden Basiswissen und nahm an Übungen teil. Auch absolvierte er je eine Tag- und Nachtschicht bei der dortigen Wehr. In ganz Togo gibt es aktuell nur eine Feuerwache in der Hauptstadt Lomé sowie eine in der nördlichen Stadt Kara. Ein Ziel der Feuerwehr in Togo ist es, in allen größeren Ortschaften Feuerwachen in Betrieb zu nehmen. Neben der notwendigen Ausrüstung ist es daher ebenso wichtig das Personal gut auszubilden. Beim ersten Kontakt mit der Feuerwehr Lomé im Jahr 2012 begleiteten Ihn zwei Kameraden der Feuerwehr Gernlinden mehrere Wochen. Ziel damals war es sicherzustellen, dass die Hilfe vor Ort sinnvoll ist und auch entsprechend genutzt wird. Die Erkenntnisse damals zeigten, dass das komplette Land, mit Ausnahme der Hauptstadt, hinsichtlich eines Feuerwehrwesens völlig unterversorgt ist und das einfache technische Hilfsmittel und Schutzkleidung bereits große Verbesserungen darstellen. Belo Foufou Issifou und die Feuerwehr Gernlinden möchten an dieser Stelle der Gemeinde Maisach für die Spenden an ausgedientem Feuerwehrmaterial sowie der Aktion PiT – Togohilfe e.V. für die Organisation der Transporte ganz herzlich danken. Ohne diese Unterstützung wäre die Hilfe für die Feuerwehr in Togo in dieser Form nicht möglich. Wenn Sie die Hilfe für den Togo ebenfalls unterstützen wollen dann wenden Sie sich gerne an die Togohilfe Maisach oder die Feuerwehr Gernlinden.

Vonagamanos

Feuerwehr in Togo – Hilfe zur Selbsthilfe

Feuerwehr in Togo – Hilfe zur Selbsthilfe
Im März 2012 haben 3 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden die Feuerwehr in Togo besucht. Einer der Kameraden, Belo F., ist selbst Togoer und lebt seit 20 Jahren in Deutschland. Er ist seit 5 Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gernlinden. Alle drei nahmen an einem Praktikum bei der örtlichen Feuerwehr teil, zwei von den drei Kollegen absolvierten außerdem ein Praktikum im Krankenhaus im Rahmen ihres Studiums in Lomé.
Vonagamanos

Feuerwehrmann verbindet Gernlinden und Togo

 

Gernlinden – Die Feuerwehr Gernlinden rettet Menschenleben. Und das nicht nur im eigenen Ortsgebiet, sondern auch in Togo: Einer der Gernlindner Ehrenamtlichen, der gebürtige Togolese Belo Foufou Issifou, setzt sich dafür ein, dass Sachspenden in das westafrikanische Land gelangen.

 

 

Hagemeyer 2016

Marktsonntag Maisach

 

 

 

                                                                                                                                                                           Maisach 16-Juli 2014

.